Presse - urbanjazz

Direkt zum Seiteninhalt

Presse

HNA Kassel 11.06.1998
Bilder - zum Download auf Bild klicken
"...Urban Beyer aus Kassel spielt Trompete, erweist sich als sicher in hohen Tonlagen und gefällt durch einfallsreiche Improvisationen. Harry "Sweets" Edison hätte seine Freude an einem solchen Nachfolger gehabt."
(Jazzpodium 7/8 2014)
"...Klassiker wie "Song for my father" erklingen in eigenen, frischen Arrangements mit schneidend klaren Trompetenlinien (wunderbar, mit welcher Farbigkeit Urban Beyer "Caravan" ausspielt)..."
(HNA Kassel 19.03.2005)
"...überhaupt ist Beyer stark in der Kunst, das Schwere angenehm zu machen..."
(HNA 20.10.2012)
"...der technisch versierte Beyer verfügt über eine stilistische Ästhetik, die als ihn brillianten Pianisten ausweist. Er beherrscht die farbigen Aphorismen der traditionellen Jazzspielweise genauso wie die temperamentvollen Metaphern des Salsa Montuno. Klare, dynamische Konturen und ein völlig verinnerlichtes Groovegefühl prägen das Credo eines Musikers, der mittels Melodielinien schwärmerisch über Gefühle referiert, aber nie belanglos rumpalavert."
(HNA Kassel 29.10.2005)

"...Der junge Pianist ... überzeugt von Anfang an mit feinfühligem Anschlag, ideenreichen, perfekt phrasierten Soli und sehr dezenter Begleitarbeit."
(Neue Westfälische 25.01.2005)



_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Zurück zum Seiteninhalt